Biografie - ÄGERITALORCHESTER - Das Orchester aus dem Ägerital

Direkt zum Seiteninhalt


Biografie


Wenige Dörfer der Schweiz verfügen über ein eigenes Amateurorchester. Die Mitspieler unseres Orchesters wohnen im Ägerital oder in der näheren Umgebung.

Das Ägeritalorchester ist ein Laienstreichorchester mit Violine 1, Violine 2, Viola, Cello und Kontrabass. Es wird vom ersten Pult aus geleitet. Der jetzige Kapellmeister mit Masterabschluss ist seit 2003 Adrian Häusler. Wenn die Literatur Bläser vorschreibt, werden diese wenn möglich aus den regionalen Musikkorps fallweise rekrutiert. Das sinfonische Orchester wird dann durch einen zugezogenen Berufsdirigenten geleitet.

Das Orchester führt eine mehrhundertjährige Musiktradition des Ägeritals weiter. Es bereichert das lokale Kulturangebot und tritt etwa zehn Mal pro Jahr öffentlich auf. Orchestrale Kirchenmusik gehört zur Tradition des Ensembles. Das Interesse erstreckt sich aber auch auf profane klassische Musik, Unterhaltungsmusik und Experimente mit Musikstilen und Musikgruppierungen.

Ehemalige und noch in Ausbildung befindliche Musikschüler sind eingeladen im Orchester ihr erarbeitetes Können sinnvoll anzuwenden und Erfahrungen mit dem Musizieren in einer grossen Gruppe zu sammeln.


Das Ägeritalorchester erweitert andersartige Klangkörper

  • Feldmusik Unterägeri

  • Harmoniemusik Oberägeri

  • Chöre von Ober- und Unterägeri, Neuheim

  • Musikschulen Oberägeri und Unterägeri


Auftritte des Orchesters

  • Musikalische Untermalung in der Liturgie (Hochfeste)

  • Kirchenkonzerte (300 Jahre Kirchgemeinde Unterägeri)

  • Umrahmung von wichtigen öffentlichen Anlässen (Vernissage, zum Neuen Jahr in Oberägeri …)

  • Konzerte in Heimen (Chlöschterli, Breiten …)

  • Konzerte im Restaurant Seefeld

  • Konzerte mit Debütanten der Musikhochschulen als Solisten (Blockflöten, Violine, Klavier …)


Im Rahmen des 100 Jahre Jubiläums hat das Ägeritalorchester eine Chronik über die letzten 25 Jahre Vereinsgeschichte veröffentlicht. Die Chronik ist hier als Download (PDF, 74 Seiten, 5.6 MB) verfügbar.

100 Jahre Orchester im Ägerital     
1987 - 2012 Ägeritalorchester
 

Autor: Peter Lüthi,
© 2012 Ägeritalorchester, Unterägeri


Die Chronik kann in gedruckter Fassung bei Geni Häusler
041 750 31 64 bezogen werden.

Das Orchester wird auch in Zukunft ein Garant für exzellente Konzertaufführungen im Ägerital sein.

Hier finden Sie Hörproben des Orchesters.




[ Zurück ]

Zurück zum Seiteninhalt